Herzlich Willkommen auf unserer Seite!

Wir sind ein eingetragener Verein mit Sitz in Röderau, gleich neben der Sportstadt Riesa im schönen Bundesland Sachsen.

Wir möchten hier unseren Verein und den Hundesport, den wir betreiben, näher vorstellen. Bei uns ist jeder gern gesehen, unabhängig von Hunderasse und Alter des Hundes / Besitzers.

Gern können Sie Ihren Hund zum ersten Besuch auf unserem Hundeplatz mitbringen. Vergesen Sie bitte nicht den Impfausweis Ihres Hundes sowie einen Nachweis über eine gültige Hundehaftpflichtversicherung. Ohne Vorlage dieser Dokumente ist der Zutritt auf unser Gelände nicht gestattet.
Außerdem sollten Sie ein paar, für den Hund unwiderstehliche Leckerchen einstecken. Eine stabile Leine, Geschirr/Halsband sollten selbstverständlich sein.

Bitte beachten Sie: Wir sind keine Hundeschule! Sollten Sie größere Probleme mit Ihrem Hund haben, fordern Sie professionelle Hilfe in einer solchen an.

Nun erst einmal genug der Worte, wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite!

NEU! Ausbildung zum Familienhund

Die Sozialisierung, Erziehung und Ausbildung zum alltagstauglichen Familienhund ist neben dem Hundesport eine weitere Zielsetzung in unserem Verein. Deshalb bieten wir diese Basisausbildung für alle interessierten Hundehalter ab Februar 2020 an. Diese ist für alle Hundehalter gedacht, die nicht gleich an sportliche Aktivitäten denken, sondern sich einen Hund wünschen, der sich im Alltag und in der Öffentlichkeit freundlich, entspannt und ohne Aggresionen verhält. Bereits in der Welpenschule und Junghundegruppe werden hierfür die Grundlagen geschaffen.

Öffentliche Adventswanderung

Am 8. Dezember führen die Mitglieder des Hundesportvereins Röderau ihre traditionelle Adventswanderung durch.
Treffpunkt ist am Sonntag, dem 8. Dezember um 10.00 Uhr am Vereinsheim in Röderau, Gohliser Straße/Gartenweg gegenüber dem Tennisplatz.
In diesem Jahr sind neben den Vereinsmitgliedern auch alle interessierten Hunde- und Wanderfreunde eingeladen, an dieser Wanderung teilzunehmen. Es gibt schließlich nichts schöneres, als in einer größeren Gruppe mit gleichgesinnten zu wandern und sich über die geliebten Vierbeiner auszutauschen.

Für immer unvergessen …

Am 6. Juni 2019 mussten wir Abschied von unserem langjährigen Sportfreund Rudolf Haberditzl nehmen, der im Alter von 76 Jahren durch einen tragischen Unfall verstarb.
Mit Rudi haben wir einen stets einsatzbereiten Sportfreund verloren, der immer da war, wenn es auf dem Platz etwas zu tun gab. Er organisierte, sorgte (manchmal zu gut) das wir im Winter ein warmes Vereinsheim hatten und war auch immer zur Stelle wenn es etwas zu transportieren gab.

Seite 1 von 2

Aktuelle Termine

Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.

Oliver Jobes

Unsere Partner

Interner Bereich

Sarah und Becks - Agility

Agility

Ein Agilityparcours besteht aus 12-20 verschiedenen Hindernissen und wird auf einem 20x40 Meter großem Feld aufgebaut.

>> mehr erfahren

Unterordnung, Freifolge

Unterordnung

Ausbildung zum erfolgreichen Abschluss einer Begleithundeprüfung. Diese ist in allen Vereinen des VDH eine Grundprüfung, in der der Gehorsam des Hundes und sein Verhalten in der Öffentlichkeit geprüft wird.

>> mehr erfahren

Rally-Obedience-Schild

Rally-Obedience

Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart aus den USA, die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte. Hier steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund.

>> mehr erfahren

Longieren

Longieren

Wer eine Beschäftigung für den Hund sucht, die ihn sowohl geistig, als auch körperlich auslastet, für den ist Longieren genau das richtige.

>> mehr erfahren