Verein setzt auf Qualität bei Ausbildung

Das Trainingsjahr 2019 war für unseren Verein ein sehr erfolgreiches! Im Dezember haben Heike und Ines ihr Wissen bei der Trainerscheinverlängerung aufgefrischt. Der Agilitysport ist in den letzten Jahren sehr weit vorangeschritten und so haben auch Katja und ich viele Agilityseminare besucht und unser Wissen weiter vertieft.
Im August beispielsweise waren Katja und Ben beim Junior Agility Camp in Ulm, wo insgesamt 40 jugendliche Teilnehmer die Möglichkeit bekamen mit bekannten Agilitysportlern trainieren zu können. Im September 2019 war ich in Niedersachsen beim Holländischen Weltmeister Roy Fonteijn, und habe viel Neues zu verschiedenen Führtechniken, Gerätefokus und Distanzarbeit gelernt.

Am 11. Mai stand die Begleithundeprüfung an, bei der insgesamt 9 Teams an den Start gingen. Lange wurde daraufhin trainiert und der Fleiß zahlte sich aus - Alle 9 Teams haben erfolgreich bestanden.

Am 25./26.5.19 veranstalteten wir zum sechsten Mal den Gorisch-Heide-Cup. Mit 120 Teilnehmern war das Turnier bis auf den letzten Teilnehmerplatz gefüllt. Aus unserem Verein nahmen 9 Mitglieder teil und der Eine oder Andere konnte sich sogar einen Platz auf dem Treppchen sichern. Auch die Richter waren sehr begeistert von uns. Wir haben ein rundum gelungenes Turnier veranstaltet. Mittlerweile sind wir sehr bekannt in der Agiszene und für viele Agilitysportler ist der Gorisch-Heide-Cup jedes Jahr Pflicht.

Aber auch auf unserem Platz fanden 2019 einige Agilityseminare statt, bei denen interessierte Sportfreunde viele gute Tipps mitnehmen konnten.

Für dieses Jahr haben wir wieder eine Begleithundeprüfung geplant, welche am 25. April stattfinden wird. Dafür wird jetzt wieder regelmäßig donnerstags parallel zum Longieren trainiert. Auch Agility wird wieder zusätzlich zum sonntäglichen Training, mittwochs ab 16 Uhr bei Katja und mir angeboten. Eventuell wird es Samstags noch ein zusätzliches Begleithundetraining geben.

Das Jahr 2019 war ein sehr gelungenes für unseren Verein und wir hoffen, dass 2020 genauso erfolgreich wird und freuen uns auf ein tolles Training mit Euch.


Celina Geith (Ausbildungswart)


Aktuelle Termine

13 Aug 2022
09:00 - 12:00 Uhr
Arbeitseinsatz
03 Sep 2022
Turnier
04 Sep 2022
Turnier
24 Sep 2022
09:00 - 12:00 Uhr
Abeitseinsatz

Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.

Ernst R. Hauschka

Unsere Partner

Interner Bereich

Sarah und Becks - Agility

Agility

Ein Agilityparcours besteht aus 12-20 verschiedenen Hindernissen und wird auf einem 20x40 Meter großem Feld aufgebaut.

>> mehr erfahren

Unterordnung, Freifolge

Unterordnung

Ausbildung zum erfolgreichen Abschluss einer Begleithundeprüfung. Diese ist in allen Vereinen des VDH eine Grundprüfung, in der der Gehorsam des Hundes und sein Verhalten in der Öffentlichkeit geprüft wird.

>> mehr erfahren

Rally-Obedience-Schild

Rally-Obedience

Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart aus den USA, die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte. Hier steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund.

>> mehr erfahren

Longieren

Longieren

Wer eine Beschäftigung für den Hund sucht, die ihn sowohl geistig, als auch körperlich auslastet, für den ist Longieren genau das richtige.

>> mehr erfahren