Liebe Mitglieder, Besucher und Interessenten

Aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung zur Bekämpfung der Verbreitung des Corona-Virus fällt der Übungsbetrieb auf unserem Platz bis auf weiteres aus!
Die Gesundheit der Trainer, Hundesportler und aller Besucher hat im Moment oberste Priorität.

Das Betreten des Vereinsgeländes ist momentan nur den Vorstandsmitgliedern zu Kontrollzwecken gestattet.
An die Teilnehmer der Begleithundprüfung haben wir folgende Bitte: Bleibt dran, trainiert auf eurer Gassirunde oder im Garten einige Sequenzen der Prüfung. Ob diese allerdings durchgeführt werden kann steht noch in den Sternen und richtet sich ganz nach den weiteren Maßnahmen der Bundesregierung und den Empfehlungen des VDH bzw. der angeschlossenen Mitgliedsvereine.

Unseren für den 18. 4. geplanter Arbeitseinsatz  werden wir zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Bleibt alle gesund!
Wir werden die Situation regelmäßig beobachten und euch über Änderungen informieren.

Der Vorstand

Fotowettbewerb "Hundetricks"

Euer Hund macht den süßesten "Boomer"? Er ist ein Experte im "Müll einsammeln"? Er kann euch auf Komando die Socken ausziehen? Vielleicht hat er aber auch einen ganz anderen Trick auf Lager oder sieht total süß beim Training aus?
Da viele Hundebesitzer jetzt unfreiwillig zu Hause sind und auch die Hunde etwas Abwechslung benötigen, haben wir uns gedacht, wir starten einmal einen Fotowettbewerb zum Thema "Hundetricks".

Verein setzt auf Qualität bei Ausbildung

Das Trainingsjahr 2019 war für unseren Verein ein sehr erfolgreiches! Im Dezember haben Heike und Ines ihr Wissen bei der Trainerscheinverlängerung aufgefrischt. Der Agilitysport ist in den letzten Jahren sehr weit vorangeschritten und so haben auch Katja und ich viele Agilityseminare besucht und unser Wissen weiter vertieft.
Im August beispielsweise waren Katja und Ben beim Junior Agility Camp in Ulm, wo insgesamt 40 jugendliche Teilnehmer die Möglichkeit bekamen mit bekannten Agilitysportlern trainieren zu können. Im September 2019 war ich in Niedersachsen beim Holländischen Weltmeister Roy Fonteijn, und habe viel Neues zu verschiedenen Führtechniken, Gerätefokus und Distanzarbeit gelernt.

NEU! Ausbildung zum Familienhund

Die Sozialisierung, Erziehung und Ausbildung zum alltagstauglichen Familienhund ist neben dem Hundesport eine weitere Zielsetzung in unserem Verein. Deshalb bieten wir diese Basisausbildung für alle interessierten Hundehalter ab Februar 2020 an. Diese ist für alle Hundehalter gedacht, die nicht gleich an sportliche Aktivitäten denken, sondern sich einen Hund wünschen, der sich im Alltag und in der Öffentlichkeit freundlich, entspannt und ohne Aggresionen verhält. Bereits in der Welpenschule und Junghundegruppe werden hierfür die Grundlagen geschaffen.

Aktuelle Termine

25 Sep 2021
09:00 - 13:00 Uhr
Arbeitseinsatz
23 Okt 2021
09:00 - 13:00 Uhr
Arbeitseinsatz
20 Nov 2021
Weihnachtsfeier

Ein Zentimeter Hund ist mir lieber als ein Kilometer Stammbaum.

Dana Burnett

Unsere Partner

Interner Bereich

Sarah und Becks - Agility

Agility

Ein Agilityparcours besteht aus 12-20 verschiedenen Hindernissen und wird auf einem 20x40 Meter großem Feld aufgebaut.

>> mehr erfahren

Unterordnung, Freifolge

Unterordnung

Ausbildung zum erfolgreichen Abschluss einer Begleithundeprüfung. Diese ist in allen Vereinen des VDH eine Grundprüfung, in der der Gehorsam des Hundes und sein Verhalten in der Öffentlichkeit geprüft wird.

>> mehr erfahren

Rally-Obedience-Schild

Rally-Obedience

Rally Obedience ist eine relativ junge Sportart aus den USA, die bereits viele Fans in Deutschland gewinnen konnte. Hier steht der Spaß für Mensch und Hund im Vordergrund.

>> mehr erfahren

Longieren

Longieren

Wer eine Beschäftigung für den Hund sucht, die ihn sowohl geistig, als auch körperlich auslastet, für den ist Longieren genau das richtige.

>> mehr erfahren