Zur Welpenstunde sind Welpen aller Rassen herzlich Willkommen. Sie sollten die Impfungen ihrem Alter entsprechend haben. Die Welpenstunde hat zum einen das Ziel, eine gute Sozialisierung des Welpen, um spätere Probleme mit anderen Hunden vorzubeugen und zum anderen soll die Basis geschaffen werden für ein gutes Verhältnis zwischen Hund und Hundehalter. Dies soll von gegenseitigen Verständnis und Vertrauen geprägt sein. Aber vor allem soll es Spaß machen, sowohl für den Hund als auch für den Halter des Hundes. Hier schon werden die Grundlagen für die spätere Ausbildung geschaffen.

Welpen- und Junghundeausbildung
Wichtig dabei ist, dass die Welpen sich nicht selbst überlassen sind, sondern immer unter Aufsicht der Halter und des Ausbilders. Damit die Welpen schon an verschiedene Umweltreize gewöhnt werden spielt sich die Welpenstunde nicht nur auf den Hundeplatz ab, sondern auch außerhalb des Platzes z.B. an einen Bach oder Teich, ein Spaziergang durch den Wald oder an einer Straße mit Fahrzeugverkehr und Fußgänger.

Einen kleinen Einblick in das Training der Welpengruppe gibt es in der >> Galerie

Aus aktuellem Anlass
findet ab sofort und
zunächst bis 20. April
kein Training statt!

Fotowettbewerb „Hundetricks“

Die ersten Fotos sind online!

Mitmachen kann jeder!
Mehr Infos gibt es >> HIER.

Aktuelle Termine

25 Apr 2020
08:30 -
Begleithund-Prüfung
16 Mai 2020
7. Gorisch-Heide-Cup 2020
17 Mai 2020
7. Gorisch-Heide-Cup 2020
11 Jul 2020
Dankeschönveranstaltung
19 Sep 2020
09:00 -
Arbeitseinsatz

Für einen Menschen ist individuelle Freiheit der größte Segen für einen Hund wäre es Hoffnungslosigkeit.

William Lyon Phelps

Unsere Partner

Interner Bereich